You are currently viewing TANJA VALÉRIEN – GESPRÄCHE ÜBER WANDLUNG – Podcast

TANJA VALÉRIEN – GESPRÄCHE ÜBER WANDLUNG – Podcast

JETZT ANHÖREN

Tanja Valérien im Gespräch mit Marie Theres Relin

Dieses Mal zu Gast: Marie Theres Relin

In der 65. Episode ihres Podcasts unterhält sich Tanja Valérien mit Marie Theres Relin, einer Schauspielerin und Bestseller-Autorin, die in der Nähe von Valériens Heimat am Starnberger See eine Buchlesung hatte. Marie Theres, die Tochter von Maria Schell und normalerweise auf Teneriffa lebend, diskutiert ihre leidenschaftliche, aber letztendlich gescheiterte Ehe mit dem Dramatiker Franz-Xaver Kroetz, mit dem sie drei Kinder hat. Sie sprechen über Relins Buch „Szenen keiner Ehe“, das sie und ihr Ex-Mann während einer Autoüberführung von Teneriffa nach München geschrieben haben, wobei sie ihre Gedanken über ihre gemeinsame Zeit festhielten, ohne dass der andere sie vor dem Druck des Buches lesen konnte. Relin offenbart auch den sexuellen Missbrauch durch ihren Onkel Maximilian Schell und beschreibt, wie sie die Berichterstattung der Presse über ihr Outing als eine Art doppelten Missbrauch empfand. Zudem thematisiert sie die Herausforderungen von Offenheit über Missbrauch, die Bedeutung von Schweigen und Scham, sowie Aspekte ihrer berühmten Familie, ihre Kindheit und die Rolle als Mutter.

Erschienen am 20. April 2024 bei Tanja Valériens Podcast und bei DONNA.
Das ganze Gespräch kann man auch auf Apple Podcast * Spotify *Podcast.de
…. sowie auf Amazon Music, Podigee, u.a. anhören.