Mi, 22.01.2020 – DIE RATTEN & ROSE BERND & PENNY MCLEAN
Quelle: Nachlass Maria Schell - © DFF

Mi, 22.01.2020 – DIE RATTEN & ROSE BERND & PENNY MCLEAN

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:News

Stargast bei beiden Vorstellungen: Penny McLean!!!

Sie wird ihr Buch „Gestorben ist noch lange nicht tot signieren“

 

Mi, 22.01.2020 – Kino Utopia        Wasserburg           15:00 Uhr  

DIE RATTEN

Drama BRD 1955 nach dem Bühnenstück von Gerhard Hauptmann

Darsteller: Maria Schell, Curd Jürgens, Heidemarie Hatheyer, Gustav Knuth

Regie: Robert Siodmak

Zu Beginn der 1950er Jahre kommt die schwangere und völlig mittellose Pauline Karka nach Berlin. Sie trifft die Wäschereibesitzerin Frau John, die sich immer ein Kind gewünscht hat, aber keins bekommen konnte. Paulines Kind wird geboren, und die Frauen kommen überein, dass Frau John es als ihr Eigenes behält. Aber Pauline, die nach Westdeutschland will, will ihr Kind noch einmal sehen. Als Frau John ihr das verweigert, entführt Pauline versehentlich das todkranke Kind der Nachbarin. Frau John beauftragt ihren Bruder Bruno, Pauline zu ermorden. Aber Bruno fällt in sein eigenes Messer, und auf dem Polizeirevier gesteht Frau John ihre Schuld.

 

 

 

Mi, 22.01.2020       Stadtkino Trostberg               20:15 Uhr             Rose Bernd

ROSE BERND

Drama, BRD 1957

Literaturverfilmung nach dem Bühnenstück von Gerhart Hauptmann

Darsteller: Maria Schell, Raf Vallone, Käthe Gold, Leopold Biberti, Siegfried Lowitz u.v.a.

Regie: Wolfgang Staudte

Die hübsche Magd Rose Bernd lebt auf dem Hof des Gutsbesitzers Flamm. Auf rührende Weise kümmert sie sich nicht nur um Haus und Hof, sondern auch um Flamms gelähmte Ehefrau. In jugendlichem Leichtsinn lässt Rose sich eines Tages auf eine Affäre mit dem charmanten Gutsherrn ein – ein folgenschwerer Fehler, denn der skrupellose Arbeiter Streckmann nutzt sein Wissen um die junge Frau zu erpressen. In ihrer Verzweiflung flüchtet Rose, die ein Kind von Flamm erwartet, in die Arme des schwächlichen Buchdruckers Keil. Doch der brutale Streckmann stellt ihr weiter nach und setzt alles daran, auch dieses kleine Glück zunichtezumachen.